Jack Russel Terrier beim Apport
Jack Russel Terrier beim Apport

Unter dem Begriff Erdhunde werden zur Baujagd geeignete Hunde  zusammengefasst. Hierzu zählen hoch- und niederläufige Terrier und Dackel (Dachshund/Teckel). Diese Hunde gehen in die Bauten von Wildtieren wie Fuchs, Dachs oder seltener (gezielt kleiner gezüchtete Schläge des Dackels) Kaninchen.

Kurzhaariger Parson Russell Terrier
Kurzhaariger Parson Russell Terrier

Außerhalb der Baujagd finden sich die Erdhunde in den verschiedensten Aufgabenfeldern, wie stöbern, Nachsuche oder auch Apport, wobei ihnen bei Letzterem bei größerem Wild körperliche Grenzen gesetzt sind. Insbesondere Terrier kommen heute auf häufig bei Drückjagden zum Einsatz.

Bild: Sabine Beck, Rita Lexer

Kommentare

Schreibe einen Kommentar!

Notify of
avatar
wpDiscuz