Jäger und Artenschutz – Monitoring

Jäger haben viele Aufgaben. Wildunfällen nachgehen, Kitze vor dem Mähtod retten, Äsungsflächen und Biotope schaffen – alles ist hinlänglich bekannt. Im Bereich des Natur- und Artenschutzes kommt zunehmend der Bereich des Monitoring dazu. Hier ein Beispiel aus der Praxis: An einem Sonntagmorgen klingelt schon früh das Telefon. Ein Spaziergänger meldet sich: „Bei Ihnen in der […]

Weiter lesen

Wild im Jagdjahr – der Wespenbussard

Der Wespenbussard  (Pernis apivorus L.) hat mit anderen europäischen Bussarden wenig gemeinsam. Er ist ein Nahrungsspezialist  und ernährt sich überwiegend von Wespen, Hummeln und Bienen sowie deren Larven. Als Lebensraum bevorzugt er strukturierte Landschaften mit Horstmöglichkeiten im Randbereich von Laub-, Misch- und Nadelwäldern mit Atbaumbeständen. Er ist auch ein Bewohner von Feldgehölzen und Auenwäldern. Hohe Bäume, […]

Weiter lesen

Unterschiedliche Fallentypen im Überblick – Video

Grundsätzlich unterscheiden wir Totfanggeräte wie z.B. Eiabzugseisen und Schwanenhälse und Lebendfangeinrichtungen wie Kastenfallen oder Betonrohrfallen. Lebendfallen vermeiden Fehlfänge, müssen aber 2mal täglich kontrolliert werden. Sie werden auch zu Forschungszwecken, um Tiere zur Besenderung oder Beringung zu fangen, eingesetzt. Totschlagfallen müssen sofort töten, d.h. das Tier muss sofort das Bewusstsein verlieren und darf es bis zum […]

Weiter lesen