Der Jäger ist es gewohnt in seinem Revier zahlreiche Arten von Tieren zu unterstützen, nicht nur  dem Jagdrecht unterliegendes Wild braucht Hilfe, alle frei lebenden Tiere benötigen Unterstützung in unseren  zivilisierten Naturoasen.

Insektenhotel

Wildnis gibt es in Deutschland nicht, auch die größten zusammenhängenden Waldgebiete sind viel zu klein um tatsächlich als Wildnis zu gelten. Deutschlands Naturflächen bezeichnet man richtigerweise als Kulturlandschaft, als Wildnis werden vom Menschen weitgehend unbeeinflusste Naturlandschaft verstanden.  Die vom WWF initiierte Organisation „PAN Parks“ hat als eine der federführenden NGOs dieses Prozesses für „große Naturgebiete“ einen Wert von mindestens 100 km² festgelegt. Die größten verbliebenen Wildnisgebiete Westeuropas liegen in Fennoskandinavien. Finden sich keine markierten Wanderwege oder touristischen Anlagen in zusammenhängenden Gebieten, die größer als 1000 km² sind und mehr als 15 km von Straßen oder Eisenbahnlinien entfernt liegen, spricht man in Schweden von „Wildniskernen“. Nach dieser strengen Festlegung gibt es noch neun Wildniskerne. Sie liegen ausschließlich in der nördlichsten Provinz Norrbotten und machen 4,5 % der Fläche Schwedens bzw. 14,5 % Norrbottens aus. Alle anderen unbesiedelten Gebiete von mindestens 10 km² (Süd- und Mittelschweden) bzw. 20 km² (Nordschweden), die nicht schmaler als 1 km sind, werden als „Weglose Gebiete“ bezeichnet. (Wikipedia)

Nisthilfe

In Deutschland findet man diese mehr oder weniger menschlich beeinflussten Gebiete, in viel kleineren Größen, nur noch im Hochgebirge, oberhalb der Baumgrenze.

Unsere Wälder und Felder sowie die Wald- und Feldränder sind trotzdem Lebensraum für viele Tiere. Hier helfen zahlreiche Naturnutzer den Tieren beim Überleben, was kann aber der Stadtbewohner, der Einfamilienhausbesitzer oder  Schulgarten tun?

WiWi, frag doch mal den Jäger wird an dieser Stelle in loser Reihe Anleitungen veröffentlichen die unseren Lesern praktische Tipps an die Hand gibt um Tieren in der Stadt das Leben zu erleichtern.

 

Bilder: Gabriele Strödel_pixelio.de
knipseline_pixelio.de

Kommentare

Schreibe einen Kommentar!

Notify of
avatar
wpDiscuz